Pflanzen

Moschuskerbel (Myrrhis odorata)

Unter an. 27. Juli 2021 - 4 Minuten zum Lesen
Moschuskerbel (Myrrhis odorata)

Wie züchtet man Kerbel?

Wie sät man Kerbel aus?

  • Lockern Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 20 cm mit einer Schaufel und arbeiten Sie einige Schaufeln alten Laubkompost ein.
  • Ebnen Sie die Oberfläche mit einer Harke und ziehen Sie mit einer Kelle und einer Linie 2 cm tiefe Furchen im Abstand von 25 cm.
  • Leicht aussäen und mit Erde bedecken.

Welche Pflanze sollte mit Kerbel in Verbindung gebracht werden?

Kombinieren Sie Kerbel mit Kräutern wie Dill oder Koriander, Gemüse wie Kohl oder Tomaten. Sie wächst gut neben Schnittlauch oder Petersilie, die die gleichen Bedürfnisse haben.

Wie schneidet man Kerbel?

Die Kerbelblätter übereinanderlegen, in dünne Streifen schneiden und dann in der anderen Richtung in sehr kleine Würfel schneiden. Mit dem Messer über das Ganze fahren, um es gut zu zerkleinern.

Wie schneide ich Kerbel, damit er nachwächst?

Die Blätter werden je nach Bedarf während der Wachstumsperiode abgeschnitten, aber erst 1 Monat nach der Aussaat. Schneiden Sie die Blätter an der Basis des Stängels ab, da sich neue Triebe bilden werden.

Nigella cultivata (Nigella sativa)
This may interest you :
Was sind die Vorteile von Schwarzkümmel?Er stimuliert das Immunsystem,...

Wo pflanzt man Moschuskerbel?

Idealer Boden und Standort für Moschuskerbel Moschuskerbel wird im Schatten oder Halbschatten, in fruchtbarem, leichtem, kühlem und möglichst neutralem Boden angebaut.

Wo und wann pflanzt man Koriander?

Wie alle Apiaceae schätzt Koriander (Coriandrum sativum) einen lockeren, durchlässigen und mit Kompost angereicherten Boden. Säen Sie diese Pflanze von April bis Anfang Juni und dann von Mitte August bis Ende September in den Boden. Für die Blattbildung ist die Aussaat alle 3 bis 4 Wochen zu wiederholen.

Wie verwendet man Moschuskerbel?

������ ES WIRD KERBEL IN DER KÜCHE VERWENDET, SEINE BLÄTTER HABEN EINEN LEICHT ANISIERTEN GESCHMACK, DÜNN GEHÄCKT, ER VERBESSERT SALATE, GEKOCHTES GEMÜSE ODER LIEGT ALS KERBEL. Moschuskerbel kann auch eine dekorative Pflanze für den Garten mit seinen schönen weißen Doldenblüten sein.

Ist Petersilie eine mehrjährige Pflanze?

Petersilie, Basilikum, Rosmarin und Koriander sind einjährige Pflanzen... Petersilie wird oft als mehrjährige Pflanze angesehen, aber obwohl sie oft schon im zweiten Jahr nach der Pflanzung nachwächst, produziert sie nur wenig und schlecht.

Ist Koriander eine mehrjährige Pflanze?

Diese Pflanze mag Sonne und offenen Boden. Koriander ist eine aromatische Staude, die sich sehr leicht im Haus, im Blumenkasten oder im Gemüsegarten anbauen lässt. Schneiden Sie die Stängel regelmäßig ab oder lassen Sie die Blüten wachsen, damit sie Samen bilden, die sehr essbar sind.

(2 Besuche, 1 Besuch heute)

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar wird bei Bedarf von der Website überarbeitet.